Anwendungsbeispiel: Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen

Die Staatsanwaltschaft hat einen Anfangsverdacht auf Falschabrechnung bei einem Fachlabor.

Unser Leistungsumfang erstreckt sich auf alle Bereiche der Ermittlungen:

 

Durchsuchung: 

Unterstützung bei der Sicherstellung der zentralen Datenbanken

  • Auswahl der Systeme
  • Kommunikation mit den IT-Ansprechpartnern / Administratoren
  • Unterstützung bei der Datenbank-Sicherung

 

Wiederherstellen der Datenbank:

Die sichergestellten Daten werden auf gesicherten Rechner wiederhergestellt und einer allgemeinen Analyse zugänglich gemacht

Der Vorgang wird im Rahmen einer Inhaltsanalyse detailliert dokumentiert. Das bedeutet, er wird sowohl transparent, als auch reproduzierbar durchgeführt.

 

Datenbankanalyse:

Die Datenbank wird dabei bis zur Tabellenebene analysiert und die Ermittlungsrelevanten Strukturen werden extrahiert und mit der Papierlage verglichen (Reverse Engineering). Die einzelnen Felder werden einer Inhalts- und Strukturanalyse unterzogen (Ist-Analyse).

 

Statistische Auswertung, Reporting:

Nach den in der Beauftragung genannten Punkten wird die Datenbank analysiert und die Ergebnisse so aufbereitet, dass sie den geforderten Sachverhalt wiedergeben.

Eine umfangreiche statistische Auswertung ermöglicht einen Überblick über die Inhalte und Strukturen der genannten Punkte.

 

Wiederherstellung von Rechnungen und Aufträgen

In den meisten Datenbanken sind die gesamten Informationen zur Abrechnung enthalten. Ein eingehendes Verständnis der Datenbankstrukturen erlaubt es dann, den gesamten Abrechnungsvorgang genau zu verstehen und nachzuvollziehen.

Die Rechnungen oder Aufträge können sodann nach frei definierbaren Kriterien ausgewählt, gefiltert, sortiert oder gruppiert werden. Damit lassen sich auch große Rechnungsmengen, die manuell nur schwer erreichbar sind, einfach und komfortabel zugänglich machen.

 

Auswertungen: PLATEE

Wir analysieren Datenbankstrukturen. Wir interpretieren keine Ergebnisse oder analysieren fachliche Inhalte.

Darauf sind Ermittlungsbehörden oder fachbezogene Sachverständige spezialisiert.

Damit diese mit den Daten gut arbeiten können, haben wir eine Spezialsoftware PLATEE entwickelt. die individuell an das Projekt angepasst werden kann. Der Nutzer kann sie daher ohne spezielle EDV-Kenntnisse bedienen. Er macht die Abfragen, die er benötigt.

Spezielle Reportings und individuelle, frei definierbare Auswertungen ermöglichen eine komfortable Arbeit mit den Daten. 

 

Gutachten:

Das Projekt wird mit einem Gutachten abgeschlossen, in dem das gesamte Vorgehen transparent und reproduzierbar dokumentiert wird. Jeder einzelne Schritt kann sowohl von IT-Sachverständigen, als auch von Nicht-IT-Experten nachvollzogen werden.

Qualitätssicherung und transparente Strukturen sind uns dabei besonders wichtig.